Kunden kennenlernen. Wie Sie Ihre Kunden besser kennenlernen

kunden kennenlernen

mimik und gestik beim flirten deuten frauen in norwegen kennenlernen

Was kunden kennenlernen mit dem Persona Prinzip auf sich hat und wie Sie dieses im Kundenservice nutzen können, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag. Fiktive Personen im Kundenservice — ist das eine gute Idee?

russische partnervermittlung erfahrungen wie flirten zwei frauen

Ingo Schmidt? Vereinfacht handelt es sich bei Personas um fiktive Personen, die stellvertretend für Ihre Zielgruppe stehen, damit Sie sich Ihre Zielgruppe besser vorstellen können. Diese fiktiven Personen werden kunden kennenlernen Ihnen und Ihrem Team als reale Personen imaginiert und sie verfügen über das durchschnittliche Nutzerverhalten und die typischen Eigenschaften der Zielgruppe.

Versetzen Sie sich in Ihre Kindheit zurück, in der Sie vielleicht einen fiktiven Freund hatten, der Ihnen so real erschien, dass Sie alles über seine Vorlieben und Kunden kennenlernen wussten.

Fotostrecke

Genau dasselbe Prinzip wird im Persona Kundenservice angewendet, nur dass Sie sich die Eigenschaften und Verhaltensweisen nicht kunden kennenlernen ausdenken, sondern mithilfe von Daten ermitteln. Falls Sie keinen fiktiven Freund in der Kindheit hatten, können Sie sich auch gerne vorstellen, Sie seien ein Profiler!

Was ist das überhaupt: Ihr Kunde?

Wenn Sie über verschiedene Zielgruppen verfügen, sollten Sie mehrere Personas erstellen, jedoch nie mehr als fünf! Personas zu erstellen funktioniert am besten in einem heterogenen Team.

singletreff berlin tempelhof partnersuche geduld

Überlegen Sie, wer in Ihrem Unternehmen Kontakt zum Kunden hat — meistens sind das Marketing, Vertrieb, Projektleiter und natürlich der Kundenservice — und suchen Sie sich aus jedem Bereich Mitarbeiter, unabhängig Ihrer Hierarchie, aus, welche an den Personas arbeiten.

Sammeln Sie zunächst Kunden kennenlernen aus internen sowie externen Quellen und führen Sie Kundenbefragungen durch, bei denen Sie offene und geschlossene Fragen stellen, um mehr über Ihre Zielgruppe zu erfahren.

Zielgruppenanalyse – Die eigenen Kunden besser kennenlernen?

Definieren Sie kunden kennenlernen Informationen zur Persönlichkeit und dem Wissenstand, also unter anderem das Geschlecht, das Alter, den Wohnort, das Einkommen und den Familienstand. Überlegen Sie dann, welche Hobbies und Ziele der jeweilige Personenkreis hat.

  • Deswegen werden Kunden eingeteilt, klassifiziert und der Kundenwert ermittelt.
  • Junge erwachsene kennenlernen
  • Singles oelsnitz vogtland

Was motiviert Ihre Personas? Und was könnte sich negativ auf die Entscheidungen der fiktiven Personen auswirken? Eine Weltreise?

Wie Sie Ihre Kunden besser kennenlernen

Oder doch lieber eine Reise mit dem Wohnwagen? Definieren Sie, kunden kennenlernen und wann sich Ihre Zielgruppen informieren und was sie für ihre Entscheidungen benötigen.

Denken Sie auch über das Sicherheitsbedürfnis der jeweiligen Gruppen nach! Nehmen Sie dabei aber keine bekannte Person, um Assoziationen zu vermeiden. Das könnte so aussehen:.

Lesen Sie Auch