Verliebt in eine online bekanntschaft, Netz-Liebschaften sind die Brief-Ehen des 21. Jahrhunderts, meint eine Expertin.

Liebeslüge im Internet

Durch TinderFacebook und WhatsApp verliebt in eine online bekanntschaft wir viele Möglichkeiten, mit Menschen zu schreiben, die wir nicht oder kaum kennen. Dadurch gibt es nicht nur mehr Kontakt, sondern auch mehr Möglichkeiten, uns in neue Menschen—oder die Internet-Version von ihnen—zu verlieben. Was mir dabei immer wieder aufgefallen ist: Diese Bekanntschaften sind oft so speziell, dass sie nur in genau dem Umfeld und auf dem Kanal, in dem sie entstanden sind, funktionieren.

Auf meinen Aufruf, man möge mir von seinen Erfahrungen mit Internet-Lieben erzählen, die der Realität nicht standhalten konnten, meldeten sich acht Menschen, die von dem selben Phänomen berichten. Warum auch nicht? Mit Freunden chatten statt telefonieren geht doch auch; da wird ja wohl das Flirten genauso klappen. Die Namen von Julia, Lukas und Lisa wurden geändert—es ist ihnen zu unangenehm, unter ihrem Namen über ihre Enttäuschungen zu berichten.

Julia spricht mit mir abgeklärt über ihre Erfahrungen. Sie hat sich singletreff meschede oft verliebt—in die Gespräche mit einem Chatpartner. Und sie auch getroffen. Das Problem ist so alt wie das Internet selbst. Wir entscheiden darüber, wie wir uns und was genau wir darstellen wollen, und wählen sorgfältig aus, welche Information über uns wir wie genau präsentieren.

Und das machen eben alle. Was uns nicht weniger authentisch macht, wir erzählen ja immerhin von uns. Aber wir haben keine Macht darüber, wie das Gegenüber die Bausteine an Information über uns zusammensetzt und welches Bild sich das Gegenüber malt. Früher haben viele Ehen Jahrzehnte lang von Briefen gelebt.

Verliebt in Internet-Bekanntschaft????

Sie haben nächtelang Romane geschrieben, sich über näheres kennenlernen schreibweise Private und Persönliche ausgetauscht. Und es waren sowohl bei Julia als auch bei Peter authentische Gespräche.

Man hat sich nicht wie auf einem Selfie als einen perfekten Menschen dargestellt, sondern über private Misserfolge, Verletzungen und Enttäuschungen gesprochen.

Es waren sehr offene und persönliche Schreibereien", sagt mir Lisa, die auch Erfahrungen mit einer Briefliebe 2. Florentina Steiner, die verliebt in eine online bekanntschaft zu dem Thema befragt habe. Neben Leidenschaft und der Entscheidung, sich zu binden, gilt die Intimität in den meisten Theorien als wichtigste Komponente der Liebe.

FOCUS Online Kündigungsservice (Anzeige)

Papier ist geduldig. Das Internet ist es auch. Das Schreiben entgleitet schnell in eine Art Verliebt in eine online bekanntschaft. Nirgends gibt es so viele Ich-Botschaften wie bei diesen Geschreibseln.

Der Mensch hat sich also einen Traum erfüllt: Das antwortende Tagebuch. So animiert man sich gegenseitig natürlich sehr, sehr schnell zu einer Offenheit, die dann gerne mit Seelenverwandtschaft verwechselt wird. Sie sei eher in sich selbst verliebt und in die Gespräche als in den jeweils anderen Menschen gewesen, reflektiert sie heute. Sie hat vor drei Jahren einen Mann kennengelernt, mit dem sie dank der Entfernung in erster Linie gechattet hat.

we love frankfurt single party partnersuche wetterau

In der Realität waren sie maximal befreundet. Im Chat hat es dann gefunkt—und sie haben eine Fernbeziehung begonnen. Als Julia verliebt in eine online bekanntschaft letzte Schreibliebe traf, war sie enttäuscht. Auch Lisa war beim den realen Treffen enttäuschter als im Internet—er wäre zu ungesprächig gewesen, meint sie.

Trotzdem schreiben beide nach dem Treffen weiter und sprechen von einer Art Suchtgefühl.

Sonntag, Eisblaue Augen, langes, blondes Haar und ein markantes Gesicht: Konstantin war atemberaubend schön, fand Sophie. Die Paartherapeutin Alexandra Hartmann kennt viele Fälle, in denen schon Verliebtheitsgefühle aufkamen, bevor sich die späteren Partner zum ersten Mal live und in Farbe gesehen hatten. Allerdings macht sie dabei eine wichtige Unterscheidung: nämlich zwischen Verlieben und Liebe. Dann erst entscheide man sich bewusst und im Ganzen für eine Person.

Die Gefühle, die man beim Schreiben hat, sind deshalb nicht weniger schön. Wir haben gewusst, dass wir beide mit Freunden in einem Lokal sind. Die Begegnung war sehr seltsam. Und das obwohl man sich eigentlich kennen müsste. Hier ist viel mehr Oberflächlichkeit gefragt. Das führt dann bei einem persönlichen Treffen fast zwangsläufig zu Enttäuschungen.

Wieder zuhause am Computer funktioniert es dann aber gleich wieder viel besser. Man deutet nicht mehr panisch den Gesichtsausdruck und ist endlich wieder auf dem Gesprächsniveau, das man gewohnt ist.

Lisa schreibt mit ihrem Kontakt ein Jahr lang weiter, wobei sie mit ihm eine Fernbeziehung anfängt. Mit seiner Internet-Version", stellt sie klar.

bonneville single seat

Julia schreibt bis heute mit ihrer Internet-Version eines Freundes. Ihre Gefühle hat es jedenfalls reaktiviert. Für drei Monate. Sie hat gut ausgesehen, aber sie war verrückt. Manche halten an den Gesprächen in Form einer Beziehung fest, manche schreiben einfach weiter. Lisa glaubt nicht mehr an Internet-Schreiberein—und das, obwohl sie ihren Internet-Freund eigentlich zuerst verliebt in eine online bekanntschaft echt kennengelernt hat.

  • Single wohnung dinslaken
  • Bin ich in Online-Bekanntschaft verliebt? (Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung)
  • Ich habe im Teenager-Alter eine Bekanntschaft mit einem fast gleichaltrigen Jungen gemacht.
  • Singles wittenburg

Da hat es nur nicht so gefunkt, sagt sie; es fing erst an, als er sie auf Facebook angeschrieben hat. Trotzdem glaubt sie nicht, dass es erfüllend ist, eine Beziehung nur im Internet zu führen. Das war ab einem gewissen Zeitpunkt unbefriedigend.

verliebt in eine online bekanntschaft single unternehmungen hamburg

Man wünscht sich ja einen Partner, mit dem das auch in real geht. Steiner auf meine Frage, wie man es schaffen könnte, das Gefühl aus dem Internet auf das reale Gegenüber zu übertragen. Dann klappt es mit dem ungezwungeneren Gespräch besser. Aber genau die Tiefgründigkeit macht den Reiz des Schreibens aus. Nirgends wird die Parallele zum schmachtenden Briefschreiben von früher deutlicher.

Tanja verliebt in eine online bekanntschaft ihren jetzigen Freund im Internet kennengelernt und mit ihm geschrieben. Man unterhält sich auch ausführlicher, weil man einfach so einen Schwall Text hinknallen kann, während bei einem echten Gespräch man ja nur sehr kurze Sätze formuliert und meistens schnell vom Thema abkommt. Nur: In was genau verlieben wir uns da eigentlich? Eine Idealvorstellung des Gegenübers? Eine stilisierte Schriftversion, die tiefgründiger ist als wir es offline je sein könnten?

Steiner sieht das anders: "Hauptsächlich—und das klingt sicher bitter und einige werden rebellieren—liebt man die Offenheit, zu der man online selbst fähig ist.

Ist Verlieben anhand eines Fotos und durch Telefonate möglich?

Das wird dann der anderen Person zugeschrieben, von der man sich ermutigt und verstanden fühlt. Ein besonderes Merkmal dieser Freundschaften ist, dass man sich mit seinen eigenen Texten viel stärker auseinandersetzt, als mit den Texten des Gegenübers.

Das ist ein Alarmsignal. Es ist klarerweise für eine Beziehung nicht die ideale Voraussetzung und beantwortet schon, was genau man so liebt. Die Schwierigkeit liegt darin, sich nicht zu sehr in dieser Welt zu verlieren.

Internetbekanntschaft - Im Alter nochmal die große Liebe im Internet finden?

Lisa hat jetzt einen Freund, mit dem sie in einer Firma arbeitet und setzt sich mit dem Dating-Game von heute nicht mehr auseinander. Julia gibt zu, nichts gelernt zu haben und das Schreiben zu lieben. Trotz schlechter Treffen gibt sie das Schreiben mit vermeintlichen Seelenverwandten nicht auf. Lukas hat die Beziehung mit seiner Ex traumatisiert, er lässt inzwischen verliebt in eine online bekanntschaft Finger von langen Gesprächen. Aber so einfach ist es heutzutage nicht mehr, Partner im realen Leben kennenzulernen.

Das Dating wurde aufs Flirttipps mann outgesourced—und da tummeln sich viele potenzielle Traumpartner. Wozu dem Arbeitskollegen also Aufmerksamkeit schenken, wenn es da jemandem gibt, der toll aussieht und mich auf jeder Ebene vermeintlich versteht.

Und mein Seelenverwandter ist.

  1. Paartherapeutin erklärt: Warum wir uns beim Online-Dating verlieben können - FOCUS Online
  2. Verliebt in Internet-Bekanntschaft???? | rrc-endspurt.de
  3. Die Liebe via Internet: Fünf Dos und Don'ts beim Online-Dating - rrc-endspurt.de
  4. Liebeslüge im Internet - Gesellschaft - rrc-endspurt.de
  5. Gast Bitte keine Gefühle während der Kennelernphase, vorallem ohne dass man sich je gesehen hat
  6. Mulderbosch single vineyard chenin blanc block a

Die Schwierigkeit liegt darin, sich nicht zu sehr in der Welt zu verlieren—und seine Gefühle nicht allzu ernst zu nehmen, beziehungsweise die Ansprüche der Seelenverwandtschaft nicht auf reale und potenzielle Partner zu verlagern.

Das ist einfacher gesagt als getan. Aber wir können es ja zumindest so versuchen wie Julia—uns daran zu erinnern, dass es sich offline nicht so toll anfühlt wie gerade im Internet. Oder man macht es wie Lisa und meldet sich aus allen Dating-Apps ab und geht ganz nostalgisch im realen Leben auf Jagd. Chatten kann man nachher immer noch—wer jetzt den Wein für die deepen Gespräche in der Realität mitnimmt.

verliebt in eine online bekanntschaft

Lesen Sie Auch